Bücherregal - Patenschaft

Wie einige von euch wissen, engagiere ich mich privat für Projekte, die mir am Herzen liegen. 
 
So habe ich bereits ein Märchenland mitgestaltet, regelmäßig vorgelesen, als Weihnachtsfrau Geschenke verteilt und für die Dattelner Pfote Tierfutterspenden organisiert.
 
Nun kommt ein weiteres Projekt hinzu: Ich habe die Patenschaft für "Kubi" übernommen. So heißt ab sofort das Bücherregal in der Kontakt- und Beratungsstelle Datteln. Gestern war ich dort und habe Kubi von ihren Altlasten befreit, sie auf Hochglanz gebracht und viele neue Schätze in sie gestellt: Krimis, Thriller, Liebes- und Fantasyromane, Kinderbücher, Leseproben, Lesezeichen, Spielkarten und eine große Box voll mit verschiedenen Süßigkeiten. 
 

Das werde ich nun regelmäßig tun - und wenn ihr mögt, unterstützt mich gern dabei. Da ich, auch das wisst ihr, eher ein Psychoferkel bin, habe ich zu 95% nur düstere Geschichten. Falls ihr also jemanden kennt, der ein anderes Buch, Lesezeichen oder Süßigkeiten spenden möchte ...

Die Kontakt- und Beratungsstelle Datteln ist wie eine Insel im Alltag. Zum Abschalten, Durchatmen und Kraft tanken. Menschen, die psychisch belastet oder in Krisen sind, suchen hier Beratung und Unterstützung. Ein Angebot, das gut erreichbar und leicht zugänglich ist, kann eine große Hilfe sein. Auch für die Angehörigen. So gibt es den Offenen Treff mit Kaffee und Kuchen, ein Frühstücksbuffet, diverse Gruppenangebote und Gespräche. Eine tolle Sache!
 
Und zu wissen, dass es dort Menschen gibt, die sich über Kubi freuen, macht mich sehr, sehr glücklich. Ich danke der KuB sowie der Diakonie Kreis Recklinghausen für ihr Vertrauen in mich. Gemeinsam sind wir stark!
 
 
 
Beitrag auf Facebook / auf Instagram
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deine Nachricht!