Autorenvorstellung: Isabella Archan



✍️ Autorenvorstellung - Isabella Archan ✍️

Beitrag auf Recensio Online @Facebook
______________________________________________

Kaum einer vermag seine Krimis so charmant und humorvoll zu verpacken wie Isabella Archan. Selbst ihre szenischen Lesungen gestaltet sie mit einer ordentlichen Prise Humor. Gekonnt fühlt sie den Lesern vor der Kulisse einer realen Zahnarztpraxis auf den Zahn. Am 30.09. könnt ihr sie in Wickede im Rahmen von Mord am Hellweg besuchen.

______________________________________________


Kurz-Vita:

Nach vielen Jahren als Schauspielerin an Staats -und Stadttheatern in Österreich, der Schweiz und Deutschland, lebt Isabella Archan freiberuflich in Köln. Hier beginnt auch ihre Laufbahn als Autorin.

Ihre Krimi-Reihen um die Inspektorin Willa Stark und die ermittelnde Zahnärztin Dr. Leo Kardiff sind mit großem Erfolg im Conte Verlag und im Emons Verlag erschienen. Dazu auch der Thriller ‚Schere 9’.

Neben dem Schreiben ist die gebürtige Grazerin immer wieder im TV zu sehen, u.a. im Kölner Tatort und in der Lindenstrasse.

Ihre MordsTheaterLesungen zu ihren Krimis erfreuen sich großer Beliebtheit.

______________________________________________



Klappentext Teil 1: Tote haben kein Zahnweh

Dr. Leocardia Kardiff, Zahnärztin mit Spritzenphobie, wird in den Mord an einer betuchten Witwe verwickelt. Von Neugier und Gerechtigkeitssinn getrieben, macht sie sich auf die Suche nach dem Täter – und gerät nicht nur mit Hauptkommissar Jakob Zimmer, Ermittler mit Zahnschmerzen, in Konflikt, sondern auch in Lebensgefahr. Denn der Mörder hat sie bereits im Visier.

______________________________________________


Klappentext Teil 2: Auch Killer haben Karies

Ausgerechnet bei einem Rendezvous mit Hauptkommissar Zimmer fällt Dr. Leocardia Kardiff, Zahnärztin mit Spritzenphobie, ein Toter buchstäblich vor die Füße. Dabei lief doch gerade wieder alles in so schönen geregelten Bahnen! Wird Leo es dieses Mal schaffen, sich aus den Ermittlungen herauszuhalten? Natürlich nicht! Schon gar nicht, als ein weiterer Mord geschieht – und sie mehr Verdächtige findet, als ihr am Ende lieb sind ...

______________________________________________

Klappentext Teil 3: Der Tod bohrt nach

Während Dr. Leocardia Kardiffs zahnärztlichem Nacht-Notdienst taucht ein seltsamer Patient auf, der etwas von Mord stammelt. Welche Wahl bleibt Leo da? Keine. Sie fühlt dem Bösen auf den Zahn und kommt einer Entführung auf die Spur – und auch eine Leiche lässt nicht lange auf sich warten. Hauptkommissar Zimmer und sein Team ermitteln, doch auch Leo setzt den Bohrer an.
______________________________________________

Eine Leseprobe zum neuen Buch findet ihr hier: Klick


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen