Kurzinterview mit: Jutta Maria Herrmann

"Habe ich es wirklich getan? Ihn kaltblütig umgebracht?"

In diesem Psychothriller ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint. Ich durfte der Autorin - Jutta Maria Herrmann ein paar Fragen u.a. zu ihrem Buch stellen.

🎙 Am 7. April erschien dein Psychothriller "Amnesia - Ich muss mich erinnern", der bereits 2017 über einen großen Publikumsverlag herausgebracht wurde. Warum jetzt noch einmal in Eigenregie?

Ich habe mich von dem Verlag getrennt und die Rechte an meinen dort erschienenen Büchern zurückerhalten. Das heißt, beim Verlag sind die Bücher vergriffen und so konnte ich sie in Eigenregie noch mal veröffentlichen und einem größeren Leserkreis zugänglich machen.


🎙 Hat sich inhaltlich etwas verändert?

Nein, an der Geschichte hat sich nichts geändert. Ich habe lediglich den Plot etwas gestrafft, da er einige Längen hatte. Ein nochmaliges Korrektorat hat die vielen Fehler ausgebessert, die das Korrektorat des Verlags leider übersehen hatte.


🎙 Möchtest du auch weiterhin deine Bücher (wieder) selbst publizieren? Werden es völlig neue Werke sein, oder wirst du auch die anderen Verlagstitel neu herausbringen?

Bis auf einen Titel ("Wähle den Tod", der folgt noch) habe ich bereits alle Verlagsbücher wieder veröffentlicht. Bisher sind außerdem zwei neue Thriller von mir erschienen, beide in Eigenregie ("Böse bist du", Kindle Storyteller Gewinner 2019, und "Ich bringe den Tod"). An einem weiteren Thriller arbeite ich zurzeit. Ich bin durchaus nicht abgeneigt, wieder für einen Verlag zu schreiben, allerdings nur wenn die Bedingungen stimmen.


🎙 Welches deiner Bücher liegt dir besonders am Herzen, und warum?

Die Frage ist schwer zu beantworten. Mir liegen alle meine Bücher am Herzen. Mein Debüt (ehemals "Hotline", jetzt "Nichts wird bleiben von dir") hat natürlich einen besonderen Stellenwert. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie stolz ich war, als meine Agentin mir das Angebot eines großen Verlages unterbreitet hat. Nach dem Erscheinen habe ich, glaube ich, alle Buchhandlungen in Berlin abgeklappert, um zu schauen, ob sie mein Buch vorrätig haben.


🎙 Für wen sind deine Thriller geeignet?

Für Leser/innen, die es spannend mögen, aber nicht zu blutig. Unterschwellige Spannung trifft den Tenor meiner Thriller wohl am besten. Obwohl es durchaus auch mal etwas heftiger zugehen kann. Wo Morde geschehen, fließt natürlich auch Blut. Aber es tropft bei meinen Büchern nicht von jeder Seite. 


🎙 Und wo findet man dich als interessierte/r Leser/in?

Man findet mich auf:
Website  - hier kann man sich für meinen Newsletter anmelden.
_______________________

"Amnesia - Ich muss mich erinnern" gibt es als E-Book derzeit für 0,99 €: https://amzn.to/3wWlSAT

Als bei Helen eine schwere Erkrankung diagnostiziert wird, sucht sie Zuflucht bei ihrer Familie, zu der sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Sie hofft, sich endlich mit ihrer Mutter aussöhnen zu können. Ihre jüngere Schwester Kristin ist mittlerweile verheiratet und erwartet ihr erstes Baby. Doch die Idylle trügt, denn sie wird von Ehemann Leon misshandelt. Helen weiß aus eigener Erfahrung, wozu Leon fähig ist, und sie würde alles tun, um ihre Schwester zu schützen. Aber wäre sie auch bereit, für sie zu töten? Zu verlieren hat Helen nichts, höchstens ein Jahr noch haben ihr die Ärzte gegeben. Am nächsten Tag ist Leon tatsächlich tot. Und Helen hat keine Erinnerung an die Geschehnisse der letzten Nacht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deine Nachricht!